1. TÜV Süd zu Besuch bei WAREMA
    Nr. WA_TUEV_Sued_2010 (13.6 MB)

05.07.2010 -  

Am 5. Juli 2010 trafen sich WAREMA Renkhoff SE und TÜV SÜD Management Service GmbH zu einem Erfahrungsaustausch in Marktheidenfeld. Diese Treffen führt der TÜV SÜD nur bei Firmen durch, die mit ihrem beispielhaften Vorgehen hohe Maßstäbe an das unternehmensweite Qualitätsmanagement legen, diese beibehalten und kontinuierlich verbessern. Unter den bisher besuchten Firmen finden sich Namen, wie die Lufthansa Flight Training GmbH und das BMW Werk in Dingolfingen.

Leitende Führungskräfte, Auditoren und Mentoren der TÜV SÜD Management Service GmbH und der WAREMA Renkhoff SE trafen sich am 5. Juli 2010 zu einem Erfahrungsaustausch in Marktheidenfeld. Harald Freund Freund, Vorstand Technik der WAREMA Renkhoff SE und Hans-Albrecht Kohlmann, Leiter Qualitätsmanagement, stellten nicht nur  „Neues“ in den Prozessabläufen vor, sondern verschafften den 13 Excellence Auditoren des TÜV SÜD bei einer umfangreichen Firmenführung auch einen Einblick in die Produktionsprozesse.

Anlass für das Treffen war die erfolgreich abgeschlossene Trainingsreihe für Excellence Auditoren, die der TÜV SÜD für seine Mitarbeiter durchführt. Bei der speziellen Excellence Trainingsreihe werden primär unternehmerische und wirtschaftliche Aspekte geschult, die den Kunden einen wirklichen „Mehrwert“ im Audit bieten.

Die TÜV SÜD Management Service GmbH möchte sich dadurch gemeinsam mit ihren Kunden weiterentwickeln und einen Mehrwert für beide Seiten schaffen – die Basis ist ein gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung der Geschäftspartner. From Quality to Excellence, so heißt der ganzheitliche Ansatz, welcher bereits bei der Ausbildung der Auditoren im Rahmen der Excellence Trainingsreihe realisiert wird.

WAREMA genießt aufgrund ihrer hohen Qualität in allen Leistungen einen hervorragenden Ruf bei Kunden. Das bei WAREMA bestehende Qualitätsmanagementsystem wird seitens TÜV SÜD als beispielhaft angesehen. Dabei werden WAREMA nicht nur im Hinblick auf einzelne Bereiche sondern vielmehr auf das gesamte Qualitätsmanagementsystem eine sehr hohe Prozesssicherheit bescheinigt. Für WAREMA ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Managementsystems, der Produkt- und Prozessqualität und dadurch eine stetige Verbesserung und Gewährleistung einer gleich bleibend hohen Qualität der Produkte und aller Leistungen in allen Bereichen selbstverständlich.

Um die angesprochene Qualität permanent bewerten und messbar verbessern zu können, hat WAREMA bereits im Jahr 1994 ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 eingeführt, dessen Wirksamkeit von TÜV SÜD auch in diesem Jahr wieder bestätigt wurde. Nach einer erneuten Prüfung der Prozesse zeichnet TÜV SÜD das Unternehmen für die konsequente und wirksame Anwendung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung des Systems aus. Im Rahmen des Erfahrungsaustauschs überreichte der TÜV SÜD das Zertifikat zur Gemeinschaftszertifizierung für WAREMA Renkhoff SE, die WAREMA Sonnenschutztechnik GmbH und die WAREMA International nach DIN EN ISO 9001:2008.