1. Die neue Raffstore- und Rollladenkollektion mit 24 aufeinander abgestimmte Farben.
    Nr. WA_Kollektion (10.7 MB)

  2. Mit dem Musterkoffer ist der Warema Fachhandel bestens für Beratungsgespräche gerüstet.
    Nr. WAREMA Partner Meeting 17.11.2011 (3.8 MB)

  3. Die Komplettpräsentation der neuen Kollektion gibt einen Überblick über die neuen Farben.
    Nr. WA_Komplettpraesentation (3.1 MB)

Warema vereint Kollektion für Raffstoren und Rollladen

24.01.2012 -  

Echte Farbknaller wie Taubenblau und Maisgelb sind nun wirklich in die Jahre gekommen. Die Zeiten in denen sich Endkunden oder Architekten von diesen oder ähnlichen Farben beeindrucken ließen, sind vorbei. Deshalb bietet Warema jetzt eine neue Raffstore- und Rollladenkollektion, die mit 24 aufeinander abgestimmten Trendfarben und einer professioneller Präsentation überzeugt.

Rollladen und Raffstoren setzen auf eine Karte
An modernen Fassaden werden häufig verschiedene Sonnenschutzprodukte kombiniert. Gerade bei Wohnhäusern, werden für Schlafräume häufig Rollladen eingesetzt, um eine ideale Abdunkelung und Schallschutz zu erreichen. Wohnräume dagegen sollen lichtdurchflutet sein, trotzdem aber geeigneten Blend- und Sichtschutz bieten. Dies können flexible Raffstoren optimal leisten. Um der häufigen Kombination der beiden Produkte an einem Gebäude Rechnung zu tragen, entwickelte Warema eine gemeinsame Kollektion für Raffstoren und Rollladen. So können durchgängig die gleichen Farben zum Einsatz kommen und ein einheitliches Erscheinungsbild der Fassade erreicht werden.

Cappuccino – Erdbraun Eisenglimmer – Perlgold
Bei der Auswahl der neuen Farben sind aktuelle Farbtrends aus unterschiedlichsten Gebieten, beginnend bei der Architektur (vor allem Putz- und Metallfassaden) bis hin zum Automobilbereich, berücksichtigt. Die vorhandene Farbauswahl ist somit an die Trends der Branche und an die generelle Farbentwicklungen angepasst. Aber die Farben sind nicht alleine entscheidend. Genauso wichtig sind die Art der Präsentation gegenüber Kunden und Architekten sowie der Auftritt in der Ausstellung. Ein stilvoller Aluminium-Koffer stellt sicher, dass – egal ob für Raffstoren oder Rollladen – immer alles professionell und vollständig präsentiert werden kann.  

Schicker Koffer – durchdachter Inhalt
Der Musterkoffer beinhaltet für den Bereich Raffstore eine dekorative Lamellenmustermappe, die die Vielfalt der verschiedenen Lamellentypen zeigt. Diese ist sehr stylish in schwarz und weiß gehalten mit Lamellenmustern in den Farben DB 703 und RAL 9007. Zusätzlich sind zum Herausziehen Farbkarten in einem separaten Fach. Für die Farbauswahl sind ab sofort alle Farben als 80er Flachlamelle in einer eleganten A4-Präsentation untergebracht. Gegenüber den gedruckten Farbkarten ein echter Fortschritt, da druckbedingte Farbabweichungen entfallen. Eine integrierte Zuordnungstabelle zeigt zudem übersichtlich, welche Farbe bei welcher Lamelle möglich ist.
Dazu passend werden die Farben der Rollladenpanzer ebenfalls in einer eleganten Faltmappe präsentiert, die zudem aufführt, welche Farbe bei welchen Profilen machbar ist. Insgesamt sind dies 26 Farben – eine Auswahl, die im Markt ihresgleichen sucht. Auch die verfügbaren Profile bei Rollladen werden anschaulich präsentiert. Der schicke Metallkoffer bietet außerdem ausreichend Platz für individuelle Unterlagen oder ein iPad sowie für Block und Meterstab. Der komplette Inhalt des Koffers ist für den Einsatz in der Ausstellung auch in einem Schuber erhältlich.

Zusätzliche Features
Ebenfalls für die Ausstellung oder gegebenenfalls auch für Beratungstermine vor Ort, ist zusätzlich die elegante Raffstore- und Rollladenkomplettpräsentation konzipiert worden. Sie zeigt alle Raffstore- und Rollladenfarben inklusive aller Profile auf einen Blick. Diese kann nicht nur in der Ausstellung dekorativ aufgestellt werden, sondern ist durch den integrierten Tragegriff auch sehr gut zu transportieren. Zusätzlich zur neuen Kollektion wurde auch das Standardprogramm an Pulverbeschichtungsfarben deutlich erweitert. Über 300 Beschichtungsfarben, die bereits im Grundpreis enthalten sind, stehen nun für die Beschichtung von Blenden, Kästen und Führungsschienen zu Auswahl. Von den bekannten RAL-Farben über Matt- und Eisenglimmer-Farben bis hin zu exklusive Beschichtungen, die nur in der Warema-Farbkarte zu finden sind.