1. Multitalent für bedarfsgerechte Verschattung
    Nr. 23401 (2.5 MB)

  2. Einsatz der W10² als Blendschutz mit perforiertem Acryl-Stoff
    Nr. 15889 (4.2 MB)

  3. Einsatz der W10² zur Abdunkelung mit blickdichtem Acryl-Stoff (rechts)
    Nr. 15888 (3.9 MB)

Warema Wintergarten-Markise überzeugt als echter ‘Alleskönner‘ für Atrien und Lichtschächte

21.03.2012 -  

Mit der neuen Wintergarten-Markise W102 bringt Warema, Europas Marktführer für technischen Sonnenschutz, einen echten ‚Allrounder’ in Sachen Funktionalität und Komfort auf den Markt: Zwei wahlweise ausfahrbare, unterschiedliche Stoffqualitäten in einer Anlage bieten je nach Bedarf Abdunkelung oder Blendschutz – Stabilität, attraktive Optik und schneller Einbau inklusive.

Die neue W102 ist ein echtes Multitalent für die bedarfsgerechte Verschattung von Atrien und Lichtschächten. Als Variante der innenliegenden Wintergarten-Markise W10 verbindet sie einzigartige Funktion mit ansprechendem Design. Durch den Einsatz unterschiedlicher Stoffqualitäten in einer Führungsschiene kombiniert sie die Eigenschaften einer Abdunkelung mit denen eines Blendschutzes. In der Führungsschiene können zwei verschiedene Stoffe laufen, beispielsweise ein blickdichter und ein perforierter Acryl-Stoff. So kann der Nutzer den helleren Acryl-Stoff ausfahren und genießt unter der Markise maximale Helligkeit ohne störende Blendung. Wenn die Sonne im Sommer im Zenit steht und mehr Verschattung gefragt ist oder der Raum für Präsentationen abgedunkelt werden soll, kommt der blickdichte Acryl-Stoff zum Einsatz. Mit dieser variablen Nutzung ist die W102 das ideale Produkt für den Einsatz in Lichtschächten und Atrien von Bürogebäuden und öffentlichen Einrichtungen.

Wie die „normale“ Wintergarten-Markise W10 verfügt auch die W102 über die patentierte Führung per secudrive®. Diese innovative Führung mittels Federstahlband sorgt für hervorragende Tuchspannung und fährt das Markisentuch bis zum Ende der Führungsschiene aus. So läuft das Tuch über die gesamte Länge in den Führungsschienen – mit überzeugenden Vorteilen: Es entsteht kein Lichtspalt, Tuchleitrohre werden nicht benötigt und eine Seitensaumlängung wird durch die seitliche Führung komplett verhindert. Auch für Fachhändler ist die W102 ein reines Vergnügen, denn dank ihres hohen Vormontagegrades lässt sie sich schnell und unkompliziert einbauen.

Mehr Informationen finden Sie hier.