Warema auf dem 6. Designer Werktag in München

24.04.2012 -  
Designer Werktag München 2012

Rauminstallation „Chromatex.me“ von SOFTlab NYC; Foto: Alan Tansey

Über 2.600 Gäste hat er bereits in München, Stuttgart, Frankfurt und Hamburg begeistert – nun findet der Designer Werktag am 11. Mai 2012 wieder in München statt. Als Partner des Initiators Glas Trösch ist Warema auch in diesem Jahr dabei und lädt dazu ein, kreative Lösungen für den Innenraum in einer eigens entwickelten Rauminszenierung zu entdecken: Das New Yorker Designerteam SOFTlab verwandelt dazu eine gesamte Etage des denkmalgeschützten Fruchthofes der Großmarkthalle München in eine facettenreiche Erlebniswelt. Ein hochkarätiges Veranstaltungsprogramm versprechen zudem die Werkberichte von internationalen Architekten und Designern, darunter jaja architects aus Dänemark, Heatherwick Studio aus UK, Atelier Oi aus der Schweiz, das deutsche Büro becker architekten sowie SOFTlab aus den USA.

Das Veranstaltungsprogramm des Designer Werktages am 11. Mai 2012 ist in diesem Jahr zweigeteilt und teilweise in englischer Sprache: Beginnend mit der „Spätschicht“ am Mittag werden jaja architects und Heatherwick Studio avantgardistische Projekte der Büros vorstellen. Zur „Nachtschicht“ am Abend stellen dann becker architekten und das Schweizer Atelier Oi faszinierende Werke vor. In beiden Schichten wird zudem Michael Szivos von SOFTlab NYC erläutern, welche Rolle Geometrie und Farben für das Schaffen neuer Raumwelten spielen – wie die aus rund 5.000 Teilen bestehende Installation „chromatex.me“.

Weitere Erkenntnisse dazu liefert zudem die Gestaltung des Veranstaltungsortes. SOFTlab übersetzt die frühere Funktion des sogenannten Fruchthofes als Teil des Großmarktes in eine spannende Inszenierung: „Cells & Seeds“ lautet das Konzept, das den Rahmen für den Werktag setzt und damit zum gegenseitigen Befruchten von Architekten, Designern und ausstellenden Firmen anregt. Die kreativen Ausstellungen der 16 Partner lassen sich jeweils im Anschluss an die Vortrags-„Schichten“ erkunden.

Warema präsentiert sein visionäres Raumbediensystem „OptiControl“ – ausgezeichnet mit dem Innovationspreis der Messe Stuttgart – sowie weitere Highlights.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um frühzeitige Anmeldung gebeten. Die Anmeldegebühr beträgt je 15 Euro für Spät- oder Nachtschicht. Ein Mittagslunch vorab bzw. eine abschließende Werkfeier mit Live-Musik und Abendbrot runden das Programm ab.

„Wir freuen uns sehr, dass der Designer Werktag auch dieses Mal an Dynamik gewonnen hat und wir unser hochkarätiges Programm weiter ausbauen konnten“, so Christian Jetzt, Leiter der Glas Trösch-Beratung in Deutschland und Veranstalter des Designer Werktags.

Weitere Informationen, Blog und Anmeldung unter www.designerwerktag.de.



Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>