1. 72 Warema Azubis auf Studienfahrt in Köln.
    Nr. IMG_5314 (931.6 KB)

Diesjährige Studienfahrt führte nach Köln

09.07.2012 -  

Traditionen soll man nicht brechen – deshalb organisierte Warema auch in diesem Jahr wieder eine Studienfahrt für die 72 Auszubildenden des 1. und 2. Lehrjahrs. Begleitet von Ausbildern, den Jungend- und Auszubildendenvertretern (JAV) sowie einem Betriebsratsmitglied, ging die Reise vom 28.-30.06.2012 in die Domstadt Köln.

Erstes Ziel am Donnerstag war das Stammwerk des Automobilherstellers Opel in Rüsselsheim. Nach der Betriebsbesichtigung ging die Fahrt nach Köln, wo am Abend natürlich Fußball geschaut wurde. Erwartungsvoll und  euphorisch zog die Gruppe zum Public  Viewing in die Innenstadt – umso größer war die Enttäuschung nach der Niederlage gegen Italien.
Aber weder die Azubis noch ihre Begleiter ließen sich die Stimmung verderben, denn der Plan für den nächsten Tag war vielversprechend. Ziel war der Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen. Die Auszubildenden nutzen die Angebote des Parks, die sich rund um das Thema Film drehten, ausgiebig.
Bevor es am Samstag wieder zurüvk nach Marktheidenfeld ging, stand eine Stadtführung in Köln und Zeit zum Bummeln durch die Innenstadt auf dem Programm.

Bereits seit 1979 ist die Studienfahrt ein fester und wichtiger Bestandteil der Berufsausbildung bei Warema. Auszubildende, JAV und Ausbilder sind sich einig: Die Studienfahrt trägt enorm zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls bei und fördert den Austausch zwischen Auszubildenden und ihren Ausbildern. Darauf legen sowohl die Ausbilder als auch die Geschäftsleitung bei Warema großen Wert.

Für alle Schüler der Vorabgangsklassen veranstaltet Warema am 21. Juli 2012 (09:30 – 13 Uhr) den Infotreff Zukunft. Rund um das Ausbildungszentrum am Dillberg 33 in Marktheidenfeld können sich Schüler, Eltern und Lehrer über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei Warema, sowie über das Unternehmen selbst informieren.