02.11.2012 -  

Mehr Tageslicht trotz visueller Medien, Außenbezug auch bei Blendschutz, Vermeidung von Direkt und Kontrastblendung und Schutz vor Überwärmung sowie Nutzung solarer Gewinne sollten in Schulgebäuden eine Selbstverständlichkeit werden! © Bundesverband Sonnenschutztechnik

Aktuelle Pressemitteilung des Bundesverband Sonnenschutztechnik aus Österreich (www.bvst.at): Wenn das Best Practice Projekt “School vent cool” Schule macht, könnten bei einer vernünftigen Sanierungsrate mehr als 10. 000 Bildungshungrige pro Jahr ein gesünderes und behaglicheres Raumklima bekommen.

Pressemitteilung vom 29.10.2012 lesen



Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>