05.03.2013 -  

Flexibler Sonnenschutz ist unverzichtbar für eine positive Energiebilanz!

Pressemitteilung des Bundesverband Sonnenschutztechnik aus Österreich (www.bvst.at): Das Thema Gesamtenergieeffizienz steht derzeit auf sämtlichen Baufachmessen und bei den Politikern hoch im Kurs. Im Sinne der Umwelt und vor allem auch in Anbetracht der reduzierbaren Kosten sollte jeder Bauherr darauf achten, dass er vor allem die Energiebilanz von Fenstern und Fassaden positiv ausfällt. Es sollten weniger Wärmeverluste entstehen, als Gewinne durch Sonne und Licht produziert werden. Endlich, sagen die Sonnenschutzexperten.

Pressemitteilung vom 05.03.2013 lesen



Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>