1. Das neu besetzte Vorstandsgremium der Warema Renkhoff SE (v.l.n.r.: Michael Müller, Harald Freund, Angelique Renkhoff-Mücke und Thomas Schauberger)
    Nr. 83000270 (6 MB)

  2. Gerhard Mader verlässt nach über 25 Jahren erfolgreicher Tätigkeit das Unternehmen auf eigenen Wunsch
    Nr. 39517v1 (2.7 MB)

  3. Kurt Roth prägte das Unternehmen lange Zeit - er widmet sich ab 2014 neuen Aufgaben
    Nr. 35822 (2.9 MB)

Sonnenlicht-Manager Warema formiert Vorstand und Geschäftsleitung neu

15.01.2014 -  

Zum Jahreswechsel 2013/2014 haben sich der Vorstand und die Geschäftsleitung Vertrieb der Warema Renkhoff SE neu aufgestellt und erweitert. Im Zuge der Neuorganisation wurden die Bereiche Qualitätsmanagement sowie Forschung & Entwicklung dem Vertrieb zugeordnet, der künftig von Harald Freund geleitet wird. Er trat im September 1972 in das Unternehmen ein und übernahm in seiner über 40-jährigen Laufbahn diverse Führungspositionen in den Bereichen Vertrieb, Technik und Produktion. Seit 2009 leitete Freund als Vorstand der WAREMA Renkhoff SE erfolgreich den Bereich Technik und war darüber hinaus als ein weiterer Geschäftsführer neben Nils Ketter für die Tochtergesellschaft WAREMA Sonnenschutztechnik in Limbach-Oberfrohna verantwortlich. Freund löst damit den langjährigen Vorstand Gerhard Mader ab, welcher Ende 2013 das Unternehmen nach über 25-jähriger erfolgreicher Tätigkeit auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Neben Angelique Renkhoff-Mücke als Vorstandsvorsitzende und Harald Freund besetzen zwei weitere bewährte Köpfe das neuorganisierte Vorstandsgremium. Michael Müller, der seit 2009 in der Geschäftsleitung der Warema Renkhoff SE für den Bereich Produktion verantwortlich war, übernimmt ab sofort die Position als Vorstand Produktion. Herr Müller gehört seit 1993 der Unternehmensgruppe an und übernahm im Rahmen seiner beruflichen Entwicklung die Leitung der Bereiche Mechanische Bearbeitung, Zulieferbetriebe, Produktion sowie Arbeitsplanung.

Um der wachsenden Internationalisierung Rechnung zu tragen wurde im Zuge dieser Neuorganisation Thomas Schauberger als Vorstand International in das Gremium berufen. Schauberger kam bereits 1994 als Vertriebs-Trainee in das Unternehmen und war nach verschiedenen Führungspositionen unter anderem auch als Geschäftsführer der Warema International GmbH tätig. Im September 2009 wechselte er als General Manager zur Warema Sun Shading Systems (Shanghai) Co., Ltd., von wo er zum Jahreswechsel ins Stammhaus zurückkehrte.

Das Ausscheiden von Kurt Roth zum Jahresende 2013 führte auch zu Änderungen in der Geschäftsleitung Vertrieb. Roth prägte über 20 Jahre das Unternehmen und brachte es mit außerordentlich hohem persönlichem Engagement nach vorne. Seine Nachfolge als Mitglied der Geschäftsleitung für den Bereich Vertrieb Niederlassungen trat Stephan Kliegl an. Kliegl kam im Jahre 1992 als Auszubildender zu Warema und übernahm nach seinem BWL-Studium verschiedene Führungspositionen. Seit 2012 führte er gemeinsam mit Alexander Grundhoff die Geschäfte der Warema International GmbH. Dieser ist nun alleiniger Geschäftsführer der internationalen Organisationseinheit und trägt auch die Verantwortung für die Auslandsgesellschaften. Zur Geschäftsleitung Vertrieb gehört außerdem Bernd Riedmann in seiner Position als Geschäftsleitung Vertrieb Stammhaus. Riedmann gehört ebenfalls seit knapp 20 Jahren der Unternehmensgruppe an.

Mit diesen Veränderungen vertraut Warema auf langjährige Mitarbeiter und rüstet sich für zukünftige Herausforderungen. Durch die neue Aufgabenverteilung verspricht sich der Sonnenlicht-Manager aus Marktheidenfeld noch mehr Effizienz und eine noch konsequentere strategische Ausrichtung.