Ferienbetreuung WAREMA Sonnenkinder

23.04.2014 -  

Vom 22.04.-25.04.2014 nehmen wieder 40 Mitarbeiterkinder an der Ferienbetreuung Sonnenkinder teil. Das Motto der Woche lautet „Wild Wild West“, unter dem die Kinder spannende Workshops wie Schauspiel, Pferdebasteln oder Line-Dance erleben dürfen.

Außerdem wurde die Turnhalle der Friedrich-Fleischmann-Grundschule in einen waschechten Saloon verwandelt. Hier können die Sonnenkinder im Alter zwischen sieben und 14 Jahren herumtoben und „Cowboy und Indianer“ spielen. Anschleichen, Fährten lesen und überleben in der Prärie sind natürlich für Cowboys sowie für Indianer gleichermaßen wichtig und stehen deshalb auch bei den Kindern auf der Tagesordnung.

Auch Angelique Renkhoff-Mücke, Vorstandsvorsitzende der WAREMA Gruppe, besuchte die kleinen in der Westernstadt und unterstrich damit wie wichtig ihr das Ferienprogramm ist.

Das Gelernte werden die Warema Sonnenkinder ihren Eltern beim großen Auftritt am Freitag Nachmittag vorführen.




Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>