Pergola-Markise P50 bietet Sonnen-, Wind- und Sichtschutz

16.07.2014 -  

Mit der Pergola-Markise P50 bietet der Sonnenlicht-Manager Warema gleich dreifachen Schutz – vor tiefstehender Sonne, Wind und Wetter und sogar vor neugierigen Blicken.

Denn der Behang kann auch senkrecht nach unten fahren. Möglich ist dies durch die zum Patent angemeldete secudrive®-Führung. Per Federstahlband wird der Stoff über die gesamte Länge direkt in den Schienen geführt. So ist eine bestmögliche Tuchspannung gewährleistet. Zwischen Führungsschiene und Behang gibt es keinerlei Lichtspalte. Die Markise ist, wie schon das mehrfach prämierte Modell P40, äußerst wetterfest und langlebig. Die Anlagen können bis zu fünf Meter breit und bis zu 5 Metern tief sein, haben eine Neigung von maximal 45 Grad, ein Verstärkungsprofil im Bogenbereich und werden mit einem Motor angetrieben.

Auch in Sachen Gestaltung bleiben keine Wünsche offen. Warema bietet eine große Vielfalt mit mehr als 300 Stoffdessins  (www.markisen-kollektion.de) und passendes Zubehör wie Heizstrahler und LED- oder Halogen-Lichtschienen.



Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>