Simone Huber ist beste Rollladen- und Sonnenschutzmechatronikerin

02.12.2014 -  

Nach Schulbestnote sowie Landessieg wurde Simone Huber als Beste Rollladen- und Sonnenschutzmechatronikerin in Deutschland geehrt. Damit ist sie die erste weibliche Bundessiegerin in diesem Handwerkszweig.

Seit 1951 gibt es den „Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW – Profis leisten was!“), der auf Bundesebene den besten Handwerkernachwuchs auszeichnet. Am Samstag, 29.11.2014 wurden von Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer 264 Junghandwerker als erste, zweite bzw. dritte Bundesseiger in 130 Wettbewerbsberufen geehrt.

Simone Huber aus Wasserburg überzeugte die Jury mit Bestnoten in den fünf Prüfungskategorien und mit ihrem handwerklichen Können. Ihre Ausbildung absolvierte sie bei der Warema Renkhoff SE, ihre Gesellenprüfung legte sie in der Berufsschule Wiesau ab. Mit der Bestnote 1,0 wurde ihr Gesellenstück – ein Raffstore für eine Glasfassade 90 Grad ums Eck mit verschiedenen Höhen und Motorantrieb – bewertet. Damit nimmt sie außerdem an der Leistungsschau der Talente auf der Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz R+T 2015 in Stuttgart teil.

Ihre stolzen Eltern freuen sich zu Recht über die guten Leistungen ihrer Tochter. Sie möchte im nächsten Schritt ihre Meisterprüfung sowie den Betriebswirt des Handwerkes machen und damit die Voraussetzungen schaffen, um den elterlichen Betrieb, die Firma Jalousien Huber (Warema Kompetenz Partner), in dritter Generation zu übernehmen.

www.jalousien-huber.de



Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>