1. Warema Training Center am Dillberg
    Nr. 37470 (4.4 MB)

  2. Warema Training "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten"
    Nr. DSC_0005 (3.5 MB)

  3. Warema Training "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten"
    Nr. IMG_8444 (1.4 MB)

  4. Theorieunterricht beim Training "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten"
    Nr. IMG_8455 (1.5 MB)

  5. Armin Fischer (rechts), Leiter des Warema Training Center, im Gespräch mit Kunden auf dem Partner Dialog 2014.
    Nr. 83001299 (1.9 MB)

Immer das richtige Seminar für sich und die Belegschaft finden

12.12.2014 -  

Es ist wieder soweit. Mit einer aktuellen Aussendung stellt der Sonnenlicht-Manager aus Marktheidenfeld seinen Partnern das Trainingsprogramm für das Jahr 2015 vor. Zusätzlich zu den zentralen Schulungen in Marktheidenfeld wird es im Jahr der R+T auch zahlreiche dezentrale Schulungen (beispielsweise in Hamburg, Köln und Berlin) zum Thema „Produktneuheiten – Ihr Markterfolg 2015“ geben.

Bildung ist ein allgegenwärtiges Thema – in unserer Gesellschaft und auch bei Warema. Das Wissen um Produkte, Innovationen und Dienstleistungen ist auch für die Partner des Unternehmens eine notwendige Bedingung, um gemeinsam erfolgreich am Markt aufzutreten. Gewählt werden können Seminare aus den verschiedensten Bereichen. Hierzu gehören Produktwissen, Elektrotechnik, Montage und Sonderseminare. Weitere attraktive Themen werden unterjährig angeboten. Interessant für Monteure und klassische Rollladen- und Sonnenschutzbauer dürfte beispielweise der stets gut besuchte Lehrgang „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ sein. Mit bestandener Prüfung sind die Teilnehmer des 10tägigen Lehrgangs berechtigt, eigenverantwortlich Sonnenschutzkleinsteuerungen zu montieren, anzuschließen und in Betrieb zu nehmen. Diese wertvolle Weiterqualifizierung schafft in den Partnerbetrieben neue Umsatzpotentiale. Die jährliche Auffrischung nach BGV A3 berechtigt dann dazu, ein weiteres Jahr als Elektrofachkraft tätig zu sein. Ebenfalls hoch praxisorientiert sind die Montagetrainings für die verschiedensten Produkte von Warema – sei es zur Anlernung neuer Mitarbeiter oder zum Kennenlernen des Leistungsspektrums neuer Produkte. Die vielfältigen Sonderseminare reichen andererseits von Themen wie Umgang mit dem Sonnenschutzplaner (www.sonnenschutzplaner.de) über Effizienzsteigerungen im Büroalltag bis hin zur praxisbezogenen Information zur VOB, Bauphysik und den Chancen aufgrund der aktuellen Energieeinsparverordnung oder dem Umgang mit Reklamationen. Insgesamt bietet das aktuelle Programm 41 Seminare zuzüglich der dezentralen Neuheitenvorstellungen. Wer sich und seine Mitarbeiter rechtzeitig unter training@warema.de anmeldet profitiert von den praktischen Inhalten und schafft die Basis für eine erfolgreiche Zukunft.

Das Warema Training Center ist eine feste Institution bei Warema. Allein im Jahr 2013 haben 2.347 Fachleute aus den Partnerbetrieben teilgenommen. Ab sofort ist Armin Fischer für diesen wichtigen Unternehmensbereich verantwortlich. Fischer war zuvor unter anderem als Vertriebsleiter Innenliegender Sonnenschutz und als Key Account Fachhandel tätig. Besonders stolz ist er über das neue Montagezentrum, das sich in nächster Nähe zur modernen Musterausstellung befindet. „Die langfristige, partnerschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist unser oberstes Ziel und bestimmt unser Handeln“ – so lautet seine Überzeugung und auch die der mehr als 3.400 Sonnenlicht-Manager bei Warema.