1. Eine Leistungsschau der Superlative: Der Messestand von WAREMA auf der R+T 2015
    Nr. 83001839 (3.5 MB)

  2. Stefan Kliegl präsentiert Ministerialdirektor Guido Rebstock (Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg) das akkugestützte Notraff-Set für Raffstoren.
    Nr. 83001841 (2.1 MB)

  3. Große Muster der neuen Raffstore-Lamelle 80 S auf dem Messestand in Stuttgart.
    Nr. 83001842 (2.7 MB)

  4. Angelique Renkhoff-Mücke freut sich über den neuen schnellen Terrassenmotor (STM).
    Nr. 83001838 (2.2 MB)

  5. Harald Freund (Vorstand Vertrieb) präsentiert Neuerungen beim Renovierungs-Rollladen von Warema.
    Nr. 83001846 (2.2 MB)

  6. Mehr als 160 Partner aus 31 Ländern folgten der Einladung der Warema International und besuchten das Unternehmen am Donnerstag zum Partner Meeting.
    Nr. 83001845 (3.2 MB)

  7. Die neue Inside Objekt-Kollektion enthält viele funktionelle Stoffe und ermöglicht für jeden Einsatzzweck eine individuelle Lösung.
    Nr. 83001843 (2.6 MB)

  8. Der Sonnenlicht-Manager Warema präsentierte sich auf einem der größten Stände in Stuttgart.
    Nr. 83001844 (3.9 MB)

Warema zeigt auf der R+T Lösungen für intelligentes Sonnenlicht-Management

05.03.2015 -  

Eine Leistungsschau der Superlative: Auf der Jubiläums R+T präsentierte sich der Sonnenlicht-Manager aus Marktheidenfeld auf gut 1.100 m² und damit auf einem der größten Messestände zur Weltleitmesse 2015 in Stuttgart. Gemeinsam mit der Messe feierte man zwei wichtige Jubiläen.

Vor 60 Jahren startete das Abenteuer Warema – zehn Jahre nach der Unternehmensgründung stellte man auf der ersten internationalen Fachmesse R´65 in Stuttgart aus. Heute blicken die Messe Stuttgart und Warema auf eine gemeinsame Erfolgsgeschichte zurück. Warema entwickelte sich zum führenden Sonnenlicht-Manager, die R+T zur Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz. Warema ist vor Ort, wenn es um Sonnenschutz geht – und das nahezu weltweit. Die R+T ist nicht nur eine wichtige Leistungsschau und Dialogplattform für die deutschen Partner des Unternehmens, sie ist auch eine entscheidende Messe für die Anbahnung und Pflege internationaler Geschäftskontakte. Mehr als 160 Partner aus 31 Ländern folgten der Einladung der Warema International und besuchten das Unternehmen am Donnerstag zum Partner Meeting direkt auf dem Messegelände. Am Abend feierten die internationalen Gäste gemeinsam mit den Kompetenz Partnern des Unternehmens, eine ideale Plattform für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch über die vorgestellten Produktneuheiten und Serviceleistungen.

Zu den Highlights gehörten die Kassetten-Markise K70, der Einsatz der Führungstechnologie secudrive® bei Pergola-Markisen und bei der neuen Wintergarten-Markise W20. Hinzu kommt die reagible Hinderniserkennung bei Fenster-Markisen mit ZIP-Führung, die neue Inside Objektkollektion, Fenster-System-Raffstoren mit Seilführung, der innovative Raffstore 80 S, die neue WAREMA Farbwelt sowie der „schnelle Terrassenmotor“ STM. An verschiedenen Infoterminals in der zentralen Standmitte informierte Warema ziel- und lösungsorientiert über aktuelle Themen und das sehr breit gefächerte Serviceangebot. Alles in allem liefert Warema seinen Partnern die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Saison 2015.