Erlös des 2. Warema Provital-Laufs wurde gespendet

01.06.2015 -  

Im Rahmen eins Azubi-Projektes organisierten vier Auszubildende den firmeninternen Warema Provital-Lauf. Anfang Mai hatten über 50 Läufer die Gelegenheit genutzt, sich in ungezwungener Atmosphäre an der frischen Luft sportlich zu betätigen. Auf einem 2,5 km Rundkurs im Wald am Dillberg in Marktheidenfeld konnte gejoggt oder gewalkt werden – jeder in seinem Tempo. Es gab weder Zeitnahme noch Siegereherung, vielmehr stand der gesundheitliche und soziale Aspekt im Vordergrund. Sowohl das Startgeld als auch der Erlös des Verkaufs von Essen und Getränken wurden gespendet. Außerdem sammelten Abteilungen im Vorfeld Geld für diesen sozialen Zweck. So kamen insgesamt 552 Euro zusammen.

Als Spendenempfänger hatten die Organisatoren den Verein Kinderhospiz Sternenzelt Mainfranken ausgewählt. Am Montag, 01.06.2015 überreichten sie Annette Rosskamp vom Kinderhospiz die Spende. Sie freute sich sehr über die Unterstützung und das Engagement der jungen Leute. Rosskamp stellte die Arbeit des Vereins vor und berichtete über ihre persönlichen Erlebnisse bei der Begleitung von Kindern und Jugendlichen in den Tod. Die Auszubildenden waren beeindruckt von der Leistung des Vereins und sich sicher, den richtigen Spendenempfänger gewählt zu haben.



Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>