Ressourcenschonung, Energieeinsparung und Klimaschutz

02.03.2016 -  

Der Sonnenlicht-Manager und Komplettanbieter für technischen Sonnenschutz und intelligente Steuerungslösungen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Architekten und Fachplaner bei der Planung optimaler, energieeffizienter Sonnenschutzsysteme bestmöglich zu unterstützten und bietet deshalb ab April 2016 eine kostenfreie Seminarreihe für Architekten und Fachplaner an. Auftakt ist am 7. April 2016 am Warema Standort in München.

Anhand von praktischen Beispielen werden den Teilnehmern verschiedene Tools und Dienstleistungen des Unternehmens vorgestellt, die bei der täglichen Planung des Gewerks Sonnenschutz wertvolle Unterstützung bieten. Denn gut geplante und objektspezifische Lösungen ermöglichen nicht nur jederzeit die bestmögliche Nutzung des natürlichen Tageslichtes, sondern schützen im Sommer vor Überhitzung und Blendung und sorgen im Winter für solare Energiegewinne.

Inhalte und Ziele der Veranstaltung:

  • Auswahl des geeigneten Sonnenschutzsystems unter Berücksichtigung architektonischer und bauphysikalischer Aspekte
  • Mechanische Planung des Systems und richtige Bemessung
  • Normgerechte, sichere Befestigung der Systeme (insbesondere im WDVS)
  • Verhinderung und Minimierung von Wärmebrücken
  • Auswahl einer geeigneten Steuerungslösung
  • Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes für die EnEV nach DIN 4108 / 2
  • Nachweis der geforderten Kriterien bei Gebäudezertifizierungen wie DGNB oder LEED

Anmeldungen sind ab sofort bis zum 24. März 2016 telefonisch unter +49 (0) 9391 – 20 30 36 oder per E-Mail unter architektenhotline@warema.de möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.



Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>