1. Träger-Rollo M - Inside Kollektion 2016 (Foto: WAREMA)
    Nr. 18351 (4.2 MB)

  2. Inside Kollektion 2016 (Foto: WAREMA)
    Nr. 83003238 (2.1 MB)

  3. Glasleisten-Rollo - Inside Kollektion 2016 (Foto: WAREMA)
    Nr. 30668v3 (1.7 MB)

  4. Kassetten-Rollo S und EWFS Handsender - Inside Kollektion 2016 (Foto: WAREMA)
    Nr. 18374 (2.7 MB)

  5. Inside Kollektion 2016 (Foto: WAREMA)
    Nr. 18632 (683.1 KB)

  6. Inside Kollektion 2016 (Foto: WAREMA)
    Nr. 83003242 (3.3 MB)

  7. Träger-Rollo S - Inside Kollektion 2016 (Foto: WAREMA)
    Nr. 18440 (3.7 MB)

  8. Innen-Jalousien - Inside Kollektion 2016 (Foto: WAREMA)
    Nr. 18332 (4.9 MB)

Neue Warema Inside Kollektion für den Fachhandel

10.03.2016 -  

Home Comfort beginnt bei Warema schon bei der bequemen Auswahl der passenden Stoffe und Muster für den innenliegenden Sonnenschutz. Die neue Inside Kollektion, die der Sonnenlicht-Manager speziell für den Fachhandel entworfen hat, bietet eine umfassende Auswahl an zeitlos schönen Stoffen in einer übersichtlichen, neu strukturierten Anordnung.

Flexibles Arbeitsmittel für den Fachhandel
Die erfolgreiche Einführung der Inside Objekt-Kollektion im Jahr 2015 war der Startschuss für eine klare Trennung der Zielgruppen nach Objektgeschäft und Fachhandel bei der Gestaltung des Mustersortiments. Zwei angesehene Designauszeichnungen – der German Design Award und der Iconic Award – für die Inside Objekt-Kollektion bestätigen, dass dieser Ansatz zweckmäßig und richtig ist. Mit seiner neuen Inside Kollektion erleichtert der Sonnenschutz-Experte Warema jetzt auch dem Fachhandel die tägliche Arbeit. Der systematische Aufbau ermöglicht eine unkomplizierte und intuitive Orientierung innerhalb der großen Bandbreite an Farben und Qualitäten und erlaubt die gezielte Aktualisierung einzelner Kollektionsteile. So lassen sich jederzeit neue Trends integrieren.

Der Schuber enthält drei Kollektionsordner zu den Bereichen Rollos/Flächenvorhänge/Vertikal-Jalousien, Faltstores und Innen-Jalousien. Der Einstieg in die große Warema Vielfalt kann ganz flexibel nach Produkt, Transparenzstufe oder Farbe erfolgen. Wichtige Informationen wie Stoffdaten oder Produkteignung finden sich nicht nur auf den Farbkarten, sondern sind zudem ausführlich in der Kollektionsbroschüre aufgeführt. Eingeheftete Karten zur Wahl der richtigen Transparenzstufe sowie eine strukturierte Dessinübersicht, die Farben, Strukturen und Muster zeigt, dienen als kompakte, griffbereite Unterlagen im professionellen Beratungsgespräch.

Neues Rollo-Konzept
Ebenfalls neu in diesem Jahr ist das überarbeitete Rollo-Programm. Sinnvoll umsortiert und deutlich vereinfacht gliedert es sich jetzt auf in Träger-Rollos, Kassetten-Rollos und Sonderanwendungen. Die Größen werden mit den Kürzeln XS bis L benannt. Dabei komplettiert das neue Träger-Rollo S das bisherige Programm um eine Variante, die sich perfekt für kleinere Anlagen eignet. Es lässt sich unter anderem mit der neuen LiteRise® Technik bedienen, bei der durch Verschieben des Endstabes die Höhe des Behangs gewählt wird.

Zudem hat Warema die Optik sowie den Bedienkomfort seiner Glasleisten-Jalousie verbessert. Neuheiten im Insektenschutz wie der von außen nahezu unsichtbare Festrahmen mit Gaze innen und die praktische Pendeltür runden das Angebot des Komplettanbieters ab.

Effizient und kompetent zum perfekten innenliegenden Sonnenschutz – die aktuelle Inside Kollektion von Warema macht’s möglich.