Warema engagiert sich für Chancengleichheit

28.06.2016 -  

Beim ersten Jahrestreffen der Initiative „Chefsache“ stellten die Mitglieder am 27. Juni 2016 im Fraunhofer-Forum in Berlin die Ergebnisse ihrer bisherigen Arbeit der Öffentlichkeit vor und begrüßten drei neue Mitglieder. Seit der Gründung im vergangenen Jahr setzt sich das Netzwerk für ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern in Führungspositionen ein. Ins Leben gerufen wurde die Initiative im Sommer 2015 von elf Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und öffentlichem Sektor, darunter auch der Sonnenschutzhersteller Warema. Schirmherrin der Initiative ist Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Mehr Infos zum Jahrestreffen sowie zum Thema unbewusste Vorurteile finden Sie in den Pressemitteilungen der Initiative “Chefsache”.

Verstärkung für die Initiative „Chefsache“: EnBW, Lufthansa und TÜV Rheinland neue Mitglieder

Unbewusste Vorurteile abbauen: Initiative „Chefsache“ präsentiert kostenloses Online-Training

www.initiative-chefsache.de

 

 



Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>