1. Warema Raffstoren
    Nr. 17576v1_60012 (3 MB)

  2. Warema Raffstoren
    Nr. 17661 (3.3 MB)

  3. Warema Kassetten-Markise K50
    Nr. 18445v1 (4.2 MB)

Das intelligente Zuhause – jetzt auch mit smartem Sonnenschutz

26.10.2016 -  

Ein Zuhause, das selbstständig am Morgen das Licht anmacht, die Rollläden öffnet, das Bad vorheizt und beim Weggehen alle Geräte ausschaltet – komfortabler geht es kaum. Darum trägt der neue Hausautomationsstandard auch zu Recht den Namen „Connected Comfort“. Zu den führenden Marken, welche die vernetzte Haustechnik weiterentwickeln, gehört jetzt auch der Sonnenlicht-Manager Warema. Mit seinen innen- und außenliegenden Sonnenschutzprodukten mit KNX-Schnittstellen ergänzt der Hersteller optimal das Angebot der Markenallianz.

Ziel von „Connected Comfort“ ist es, Planern und Nutzern alle Abläufe und Funktionalitäten eines Smart Homes einfach und verständlich zu vermitteln. Der entsprechende Service dazu kommt aus einer Hand. Die verschiedenen haustechnischen Installationen und Geräte werden von einer zentralen Schaltstelle aus koordiniert und aufeinander abgestimmt. Das erleichtert nicht nur ihre Handhabung, sondern verbessert auch die Energiebilanz. Denn die Bedienzentrale steuert alle angeschlossenen Systeme vorausschauend und effizient.

Wohlfühlklima durch automatisches Sonnenlicht-Management
Warema, der europäische Marktführer für technische Sonnenschutzprodukte, ist jüngstes Mitglied der Markenallianz. Es ermöglicht den Kunden eine intelligente Sonnenlicht-Steuerung mit vielfältigen Verschattungen. Die modernen Raffstoren und Rollladen verhindern die direkte Sonneneinstrahlung und damit ein Aufheizen der Räume im Sommer. Nachts wird der Sonnenschutz zum Sichtschutz, der unerwünschte Blicke fernhält und im Winter den Wärmetransport nach draußen verringert. Die Komponenten erlauben über genormte Schnittstellen die Integration in die KNX Struktur. „Smart Home Technologien sind der Markt der Zukunft“, so Bernd Riedmann, Geschäftsführer Produktmanagement & Marketing bei Warema. „Die Kooperation mit anderen Marken und Gewerken erweitert unseren Blickwinkel und bietet neue Inspiration. Gemeinsam werden wir die Lebensqualität der Menschen erhöhen, den nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen verbessern und Immobilien zu wertvollen Wohnparadiesen machen.“

Die Markenallianz „Connected Comfort“ setzt sich aus den Marken Gira, Dornbracht, Revox, Miele, Vaillant, Loewe, Brumberg und Warema zusammen. Gemeinsam definieren sie smarte Lösungen für den neuen Wohnstandard in Premium-Immobilien.

www.connected-comfort.de