Warema bei der Chefsache Jahreskonferenz 2017

30.05.2017 -  

Ganz im Zeichen von „Führung 4.0“ stand die Jahreskonferenz der Initiative „Chefsache“ am 29.05.2017. In Berlin kamen die 21 Mitglieder der Initiative zu ihrem Jahrestreffen zusammen. Die anschließende Konferenz befasste sich mit der Zukunft der Führung und dem Erfolg durch Chancengerechtigkeit. Neben Reden von Vizeadmiral Joachim Rühle, Bundesministerium der Verteidigung, und Telekom-Vorstand Claudia Nemat, gaben interaktive Vorträge mit zahlreichen Experten Denkanstöße, regten zu Diskussionen an und vermittelten praktische Ansätze zum Erfolgsfaktor Führung 4.0.

Link zur offiziellen Pressemitteilung der Initiative Chefsache
Link zur neuen Website der Initiative Chefsache

Hintergrund zur Initiative Chefsache
„Chefsache. Wandel gestalten – für Frauen und Männer“ ist ein Netzwerk zur Förderung eines ausgewogenen Verhältnisses von Frauen und Männern in Führungspositionen.  Treibende Kräfte der Initiative sind Geschäftsführungsmitglieder und Vorstände von  Unternehmen sowie Leiterinnen und Leiter wissenschaftlicher, sozialwirtschaftlicher und öffentlicher Einrichtungen. Mit neuen Ideen und Konzepten will die 2015 gegründete Initiative ein Umdenken in der Arbeitswelt herbeiführen. In Deutschland gibt es immer noch zu wenige Frauen in den Chefetagen. Ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis und zeitgemäße Rollenbilder nützen jedoch allen gleichermaßen – Frauen, Männern und der Gesellschaft insgesamt. Hierfür setzt sich auch Warema als Gründungsmitglieder der Initiative ein.


Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>