18 Kolleginnen und Kollegen bei Warema freigesprochen

12.10.2017 -  

Den erfolgreichen Abschluss von Ausbildung, Studium und Weiterbildungen würdigt der Sonnenschutzhersteller Warema aus Marktheidenfeld traditionell zwei Mal jährlich mit einer Freisprechungsfeier. Am Donnerstag, 12.10.2017 konnte das Unternehmen insgesamt 18 Absolventen gratulieren, darunter elf ehemalige Auszubildende, ein Studierender und sechs Kolleginnen und Kollegen, die eine Weiterbildung absolvierten. Dr. Thomas Klein, Geschäftsleitung Personal, begrüßte zu einer kleinen Feierstunde: „Ich bin sehr stolz auf die hervorragenden Ergebnisse, die insbesondere unsere Auszubildenden im Sommer erzielt haben“, freute er sich bei seiner Begrüßung der frisch gebackenen Facharbeiter. Sechs Mal stand bei den elf ehemaligen Auszubildenden eine Eins vor dem Komma.

Dr. Klein ist überzeugt: „Bei einem kontinuierlich gewachsenen Unternehmen wie Warema machen gut qualifizierte und engagierte Mitarbeiter den Unterschied.“ Das Unternehmen habe das bereits früh erkannt und durch bewusste unternehmerische Entscheidungen die Aus- und Weiterbildung zu einem wichtigen Thema gemacht. Noch heute profitieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beispielsweise von dem modern ausgestatteten Ausbildungszentrum, einem umfassenden internen Bildungsprogramm sowie der individuellen Unterstützung bei Weiterbildungen – sei es die Ausbildereignungsprüfung oder die Weiterqualifizierung zum Betriebswirt, Techniker oder Meister. Und das soll auch in Zukunft so bleiben.

Der Betriebsrat und die Jugend- und Auszubildendenvertretung überbrachten ebenfalls ihre Glückwünsche. Nach der anschließenden Zeugnisübergabe durch die Ausbilder lud die Geschäftsleitung zum gemeinsamen Mittagessen ins Betriebsrestaurant ein, wo die Feier ihren Ausklang fand.

Infos zu einer Karriere bei Warema finden Sie im Internet unter www.warema.de/karriere

Pressetext, Absolventenliste und druckfähiges Bild als Download



Kommentieren

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>